Sanfte Provokation
Ausstellung 11. bis 25. April 2015

Vernissage am 11. April 2015 15 - 18 Uhr

  

Der 1981 geborene Zürcher zeigt seine eigens für die Galerie Hadorn erstellte Werkreihe «Sanfte Provokationen» und verrät gleich mit dem Titel sein Programm: Er stellt es dem Betrachter anheim, ob er sich vom Bild zu einer Emotion provozieren lassen oder nur dessen sanfte Schönheit sehen will. Sehen, symbolisiert durch das Auge als Sehorgan, bildet denn auch den inhaltlichen Kern, um welchen die Bilder in immer neuen Variationen umrisshafter Gesichter kreisen. Mal ist das Auge prägnant gezeichnet und mit offenem Blick, mal geschlossen und nur strichweise angedeutet - zentral jedoch bleibt es immer - wohl auch stellvertretend für seine eigene einseitige Blindheit, welche der Künstler damit thematisiert.

Ateliergespräch mit Milan Brander

 


Öffnungszeiten

auf Anfrage


Adresse
Galerie Hadorn

Hintergasse 4

9620 Lichtensteig

 

Galeristin Mirjam Hadorn:
+41 79 285 39 33