Sehnsucht Provence von Herbert Pape

4. - 15. August 2015

Vernissage, Samstag 4. Juli 2015 um 15 Uhr


Aus Leidenschaft zur Malerei hat Herbert Pape mit 42 Jahren sein Geschäft in Innsbruck verkauft und ist nach Frankreich ausgewandert, um dort als freischaffender Künstler zu leben. Die Faszination des speziellen Lichts und der Landschaft haben ihn wie so manchen Altvorderen in die Provence geführt, wo ihn in Arles die Liebe ereilte.

 

Während zwanzig Jahren hat er in der Stadt von Van Gogh gelebt und in über 500 Bildern seine ungebrochene Begeisterung für die Landschaften des Südens kunstreich festgehalten. Seine ausdrucksstarken Werke reihen sich in die Tradition der frühen Moderne ein, als Fauvismus, Expressionismus und Kubismus aufbrachen, um mit hemmungslosem Einsatz kraftvoller Farben die Malerei komplett zu revolutionieren und ungeheure Emotionen freizusetzen.


 


Öffnungszeiten

auf Anfrage


Adresse
Galerie Hadorn

Hintergasse 4

9620 Lichtensteig

 

Galeristin Mirjam Hadorn:
+41 79 285 39 33