Dannys Opportunity

Ab Mitte Mai 2017 im Window of Opportunity


Danny Raw (1991), geboren in Chur, ist Autodidakt.


Seine künstlerische Laufbahn beginnt in der Kindheit, als ihm sein Grossvater das Zeichnen beibringt. Seither kann Danny Raw kein Blatt mehr weiss lassen. Während seiner Jugend interessiert er sich stark für Graffiti und Strassenkunst. Aus anfänglichen Versuchen mit Pastellkreide und Kohle entwickelt sich sein Stil schnell weiter. Er verfeinert seine Mal-Techniken. Heute arbeitet er hauptsächlich mit Acryl und Öl.


Seine Kunst geht über den Bildrand hinaus. Danny Raw geht mit offenen Augen durchs Leben. Ein wichtiger Bestandteil seiner Kunst ist es, den Betrachter auf für ihn wichtige gesellschaftliche Probleme aufmerksam zu machen. Unter anderem kritisiert er den gedankenlosen Umgang mit sozialen Netzwerken oder er zeigt innere Barrieren des Menschen an, die die Sicht auf das Schöne erschweren. Seine Farbenblindheit greift Danny Raw auch in seinen Arbeiten auf. Es kommt nicht selten vor, dass er deswegen völlig andere Farben wählt, um so zum Beispiel einen blauen Burger zu malen.


Sein Motto lautet:
„Kunst kennt keine Grenze, kein gut oder schlecht; es kommt nur darauf an, wie man sie betrachtet.“

 


Öffnungszeiten

auf Anfrage


Adresse
Galerie Hadorn

Hintergasse 4

9620 Lichtensteig

 

Galeristin Mirjam Hadorn:
+41 79 285 39 33